Zucker Öl Peeling selber machen – So einfach und günstig: Zucker-Öl-Peeling selber machen!

Zucker öl Peeling Selber Machen

In diesem Artikel geht es um die Zubereitung von einem leckeren Gericht. Außerdem gibt es Tipps zur Anwendung und Verwendung der Zutaten.

Einleitung

Was ist Zuckeröl Peeling?

Zuckeröl Peeling ist eine natürliche Form der Hautpflege, die aus nur zwei Zutaten besteht: Zucker und Öl. Das Peeling wird auf die Haut aufgetragen und sanft einmassiert, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Durchblutung zu fördern. Es hinterlässt die Haut glatt und strahlend. Es gibt viele Vorteile von Zuckeröl Peeling, wie zum Beispiel eine verbesserte Zirkulation, Reduzierung von Unreinheiten und Verstopfungen sowie eine tiefere Hydratation der Haut.

Bestseller Nr. 1
Kneipp Verwöhnendes Creme-Öl-Peeling - mit wertvollem Arganöl - Für eine glattere und strahlend...
  • Neu entwickelte, einzigartige Textur: Sanftes Zuckerpeeling & nährende Öl-Creme
  • Für eine außergewöhnlich zarte Haut
  • Mit natürlichen, pflegenden Ölen aus Kamelie und Argan

Warum Zuckeröl Peeling selber machen?

Das Selbermachen von Zuckeröl Peeling ist nicht nur kostengünstiger als der Kauf im Laden, sondern es bietet auch den Vorteil natürlicher Inhaltsstoffe ohne chemische Zusätze. Darüber hinaus können Sie das Peeling individuell anpassen, indem Sie verschiedene Arten von Ölen oder Düften hinzufügen. Es ist auch sehr einfach herzustellen – alles was man braucht sind einige grundlegende Küchenzutaten und ein Glasbehälter zur Aufbewahrung. Durch das Selbermachen des Peelings können Sie sicher sein, dass es frei von aggressiven Chemikalien ist und somit besser für Ihre Haut und Umwelt geeignet ist. Probieren Sie es aus – Ihr Körper wird es Ihnen danken!

Bestseller Nr. 1
6 Stück Amber Glas Leerdose Kosmetisches Glas Nachfüllbare Behälter 30ml/50ml Braunen...
  • 【Hohe Qualität】Stilvolle und umweltfreundliche Kosmetikdosen bestehen aus hochwertigem Glas, das langlebig und robust ist. Ungiftig,...
  • 【Super starke Abdichtung】Jeder gefütterte Deckel ist luftdicht, um eine bessere Abdichtung zu gewährleisten und Auslaufen zu verhindern. Es...
  • 【Nachfüllbar】BPA-frei, langlebig und wiederverwendbar, schützt den Inhalt des Glases vor schädlichen UV-Strahlen. Kann viele Male...

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Für ein selbstgemachtes Zucker-Öl-Peeling benötigen Sie nur wenige und preiswerte Zutaten: Zucker und Öl. Diese beiden Zutaten sind die Basis für das Peeling. Optional können Sie weitere Zutaten hinzufügen, um das Peeling individuell anzupassen. Beispielsweise können Sie ätherische Öle oder Kräuter verwenden, um dem Peeling einen angenehmen Duft zu verleihen. Auch Honig oder Zitronensaft kann dem Peeling zugesetzt werden.

Bestseller Nr. 1
Erlbacher Honighaus BioGold Bio-Blütenhonig 500g flüssig - Aromatisch-vollmundiger und flüssiger...
  • VERLÄSSLICH. WERTVOLL. ÖKOLOGISCH – Flüssiger Bio-Blütenhonig aus der großen Nektar-Vielfalt der üppig duftenden Blüten im Sommer - mit...
  • LECKER – Unser beliebter Bio-Honig für jeden Tag als praktische Familiengröße im 500g Glas.
  • AUTHENTISCH - Autenthische, traditionelle Sortenhonige für naturbewusste Honigfreunde.

Zubereitung

Die Zubereitung des Peelings ist kinderleicht und schnell erledigt. Im ersten Schritt vermischen Sie den Zucker und das Öl in einer Schüssel miteinander. Die Menge an Öl sollte dabei so gewählt werden, dass eine homogene Masse entsteht, die nicht zu flüssig ist. Im zweiten Schritt können Sie nun optionale Zusätze wie beispielsweise ätherische Öle oder Kräuter hinzufügen und alles gut durchmischen. Im letzten Schritt tragen Sie das selbstgemachte Zucker-Öl-Peeling auf die feuchte Haut auf und massieren es sanft ein. Anschließend spülen Sie das Peeling mit lauwarmem Wasser ab und trocknen Ihre Haut behutsam ab.

AngebotBestseller Nr. 1
Migcaput Ätherische Öle, 8X10ml Set,100% Naturrein, Essential Oils, Aromaöl,Teebaum,Lavendel,...
  • ✓8 einzigartige Duftmischungen in einem Set: Migcaput Ätherische Öle Bio enthält 8 Flaschen mit 10 ml der beliebtesten Öle, Teebaum...
  • ✓Aus 100 % Natürliche Duftöl : Unsere Ätherische Öle bestehen ausschließlich aus und Naturprodukten.enthalten keine Konservierungsstoffe,...
  • ✓Ideal für Aromatherapie und Aromadiffuser geeignet: Die ätherischen Öle können für kompatible Aromadiffusoren, Luftbefeuchter für...

Ein selbstgemachtes Zucker-Öl-Peeling ist nicht nur einfach herzustellen, sondern auch eine günstige Alternative zu teuren Kosmetikprodukten aus dem Handel. Durch die Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe wird Ihre Haut sanft gereinigt und gepflegt – ganz ohne aggressive Chemikalien. Probieren Sie es aus!

Anwendung und Tipps

Anwendung

Ein Zucker-Öl-Peeling ist eine einfache Möglichkeit, um Ihre Haut zu reinigen und zu pflegen. Die Vorbereitung der Haut für das Peeling beginnt mit einem sanften Reiniger, um überschüssiges Öl und Schmutz von der Haut zu entfernen. Tragen Sie dann das Peeling auf die feuchte Haut auf und massieren Sie es sanft in kreisenden Bewegungen ein, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Die Einwirkzeit variiert je nach Produkt, beträgt jedoch normalerweise etwa 5-10 Minuten. Waschen Sie das Peeling anschließend gründlich mit warmem Wasser ab.

Tipps für optimale Ergebnisse

Es ist wichtig, Ihren Hauttyp bei der Auswahl des richtigen Zucker-Öl-Peelings zu berücksichtigen. Wenn Ihre Haut empfindlich oder trocken ist, sollten Sie ein mildes Peeling wählen. Für ölige oder Mischhaut kann ein stärkeres Peeling verwendet werden. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie das Peeling regelmäßig verwenden – einmal pro Woche ist ideal. Eine Feuchtigkeitspflege nach dem Peeling hilft dabei, die Haut weich und geschmeidig zu halten und die Wirkung des Peelings zu verstärken. Mit diesen einfachen Tipps können Sie sicher sein, dass Ihr selbstgemachtes Zucker-Öl-Peeling Ihrer Haut den gewünschten Effekt verleiht!

Verfasst von hajo